Foodfakts

Was ist Einkornmehl?

Was ist Einkornmehl?

Einkorn gehört bereits seit vielen Tausend Jahren zu der menschlichen Ernährung. Die Besonderheit bei dem Getreide ist das die Ähre nur ein bis zwei Körner bildet, der heutige Weizen kommt bereits auf vier oder mehr Körner pro Spindel. Typisch für Einkorn ist die goldgelbe Farbe,…

Alte Getreidearten, warum nicht?

Alte Getreidearten, warum nicht?

Emmer, Einkorn und Co. sind alte Getreidearten, die gerade einen regelrechten Boom erleben. Dabei wurde Dinkel schon bereits ca. 3500 v. Chr. in Bulgarien entdeckt. Auch an vielen anderen Standorten fand sich bereits zu frühen Zeiten der Spelz (anderer Name für Dinkel). Doch wieso kommt…

Ruchmehl – Alles über das Schweizer Mehl

Ruchmehl – Alles über das Schweizer Mehl

Ruchmehl stammt ursprünglich aus der Schweiz und wird meistens aus Weizen hergestellt. Aus Dinkel und Roggen gibt es noch weitere Sorten. Der Ausmahlungsgrad ähnelt dem deutschen Type 1050. Das dunkle Ruchbrot ist ein typisches Nahrungsmittel aus der Schweiz. Der Ausdruck „ruch“ steht im Dialekt für…

Buchweizenmehl – Das glutenfreie Mehl

Buchweizenmehl – Das glutenfreie Mehl

Buchweizen Stammt nicht vom Weizen ab, sondern ist ein Pseudo Getreide. Es handelt sich dabei um ein Knöterichgewächs. Buchweizen Buchweizen ist auf der ganzen Welt verbreitet und wird in China bereits seit über 4600 Jahren angebaut. Es kann wie Weizen verwendet werden. Geschmack und Backeigenschaft…